eng-GB fre-FR
Karlsruhe
skyscraper
Faecher Header

Schlossgarten

Der Schlossgarten ist eine große Gartenanlage hinter dem Karlsruher Schloss, die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel.

Schlossgarten Karlsruhe Schlossgarten Karlsruhe

Schlossgarten Karlsruhe

76133 Karlsruhe - Innenstadt

Plastiken vom Barock bis zur Moderne, Denkmäler, Brunnen aus verschiedenen Epochen und der Stadtgartensee beleben die Grünflächen. Hier erholen sich die Karlsruher mit Sonnenbaden und Picknicks vom Alltagsstress.

Mit den Seerosen- und Fasanengärten und dem „Schlossgartenbähnle“ bietet der Schlossgarten abwechslungsreiche Erholungsmöglichkeiten. Seit dem Jahr 2000 durchschneidet ein auffälliger Strahl aus 1645 blauen Keramik-Fliesen die Wiese. Er markiert eine ehemalig existierende Achse, die direkt zur Schlosspark-Mauer und von dort aus weiter zur Staatlichen Majolika-Manufaktur führt. Im Gegensatz zum Stadtgarten ist der Zugang in der Regel kostenlos möglich. Westlich des Schlosses ist der Eingang zum Botanischen Garten.

Öffnungszeiten

frei zugänglich / immer geöffnet
Unterkunft suchen

Messe- und Kongresshotels