eng-GB fre-FR dut-NL
Karlsruhe
Faecher Header

300 Jahre Karlsruhe

Im Jahr 2015 wird Karlsruhe 300 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag feierte die Stadt mit einem 15-wöchigen Festivalsommer vom 17. Juni, dem Tag der Grundsteinlegung des Schlosses, bis zum 27. September 2015, dem Tag der ­Veröffent­lichung des Karlsruher Privilegienbriefes. Eine zentrale Rolle nahm hierbei das Karlsruher Schloss als Geburtsort und Zentrum der Fächerstadt ein.

Das Festivalprogramm war prall gefüllt und die Highlights gaben sich die Klinke in die Hand. In einer großen Eröffnungsveranstaltung am 20. Juni auf dem Schlossplatz war in nie da gewesener Weise Karlsruhes Gründungsmythos und der Aufstieg zum Kultur-, Wissenschafts- und Technologiezentrum thematisiert.

Veranstaltungs-Pavillon im Schlossgarten

Herzstück des Festivalsommers war ein im Schloss­garten temporär errichteter Pavillon, der den Bewohnern der Stadt und ihren Besuchern eine Veranstaltungsvielfalt von über 400 Events bot. Von Musik-, Kabarett-, Theateraufführungen über Filmvorführungen bis hin zu Lesungen und Workshops wurde dem Besucher alles geboten.

Jeden Abend nach Einbruch der Dunkelheit bis 24 Uhr verschmolzen wechselnde Licht- und Videoprojektionen mit der Schlossfassade zu einer Einheit aus historischer Architektur und moderner Medienkunst.

Unterkunft suchen

Messe- und Kongresshotels