eng-GB fre-FR dut-NL
Karlsruhe
Faecher Header

Cowboy & Indianer - Made in Germany

Der Wilde Westen erhält vom 19. März bis 3. Oktober 2016 Einzug in das Badische Landesmuseum. Die große Familienausstellung "Cowboy & Indianer - Made in Germany" begeistert Groß und Klein mit begehbaren Tipi-Zelten, einem Western Saloon und einer Felsenlandschaft zum Spuren suchen.

Sich zum Karneval mit Federn und Tomahawk zu schmücken oder laut „Hol das Lasso raus“ zu singen – kaum ein anderes Land hat sich die Wild-West-Romantik so zu eigen gemacht wie Deutschland. Winnetou und Old Shatterhand sind schon lange fester Bestandteil des deutschen Kulturguts. Da mag es auch nicht verwundern, dass sich gleich zwei Ausstellungen in Karlsruhe mit der Faszination rund um den Wilden Westen befassen. So erobern ab dem 19. März bis 3. Oktober 2016 „Rothäute“ und „Bleichgesichter“ das Karlsruher Schloss mit der großen Familienausstellung „Cowboy & Indianer – Made in Germany“. Vom 30. April bis 28. August 2016 präsen­tiert das Karlsruher Stadtmuseum die Ausstellung „Rund um den Indianerbrunnen. Rothäute in der Südstadt“.

Die Familienausstellung im Badischen Landesmuseum

Kletterfelsen mit Kind
„Das Kriegsbeil begraben“, ein „Indianer-Ehrenwort“ geben oder mit „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“ zu mehr Tapferkeit aufrufen… In keinem anderen Land – abgesehen von den USA – ist das Bild von Cowboys und Indianern so verankert wie in Deutschland. Die Geschichte der deutschen Sicht auf Cowboys und Indianer wird nun im Badischen Landesmuseum nacherzählt. Dazu holt die Familienausstellung „Cowboy & Indianer. Made in Germany“ ein Stück Wilden Westen nach Karlsruhe, lässt Kinder in eine abenteuerliche Welt eintauchen und Erwachsene in vergangenen Mythen schwelgen. 

Zahlreiche Medienstationen, ein Kino sowie ein eigens für Kinder konzipiertes Hörspiel vermitteln in jedem Ausstellungsbereich die wichtigsten Themen. „Expeditionsboxen“ räumen anschaulich mit Klischees, z. B. dass alle Indianer Federhauben tragen, auf. 

Herzlich Willkommen im Indianer-Tipi und Cowboy-Saloon!

Fühlen Sie sich wie ein "richtiger" Cowboy und setzen Sie sich im Saloon an die Theke oder spielen Sie ein Indianerspiel im Tipi-Zelt. Die Familienausstellung richtet sich an alle Wild West-Liebhaber, Nostalgiker, Kunst- und Kulturinteressierte, kurz: an kleine und große „Rothäute“ und „Bleichgesichter". Dank einer „typischen“ Wild West-Szenerie wird die Ausstellung zum Abenteuer für jedermann.

In einer Buffalo Bill-Arena wartet eine Herde plüschiger „Mustang-Pferde“. Ein Zirkuswagen mit Requisiten wie Cowboyhüten und Federschmuck steht bereit, um gleich zu Beginn der Ausstellung zum Cowboy oder zum Indianer zu werden. Bevor der Besucher die Westernstadt betritt, kann er sich noch im „Lasso binden“ und im Festmachen von Pferden üben.

In einer Felsenlandschaft mit Höhle, Tierspuren und Skorpionen darf geklettert werden. Und drei große begehbare Indianer-Tipis laden anschließend dazu ein, Indianerspiele auszuprobieren, Ornamente zu legen oder dem Hörspiel „Yakari und Großer Adler“ zu lauschen. Ein Highlight ist der Saloon: Ausspannen, Kartenspielen oder Flaschenwerfen an der Bar – ein großer Spaß für Großstadtindianer!

Cowboy & Indianer Familienwochenende

Wild West Feeling in Karlsruhe! Vom 19. März bis 3. Oktober erobern Cowboys und Indianer das Karlsruher Schloss! Bei der Familienausstellung "Cowboy & Indianer. Made in Germany" verwandelt sich der Ostflügel des Badischen Landesmuseums in eine einzigartige Szenerie aus Westernstadt und Tipi-Dorf samt Lagerfeuer. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen und verbringen Sie mit Ihrer Familie ein Wochenende in der Fächerstadt!

€ 135,00 »
pro Erwachsener
Großes Museumsfest am 4. & 5. Juni
Großes Museumsfest am 4. & 5. Juni
Im Juni findet das große "Cowboy & Indianer"-Museumsfest statt.
Cowboys und Indianer beim Fasnachtsumzug
Cowboys und Indianer beim Fasnachtsumzug
Auch beim Fasnachtsumzug waren die Karlsruhe Cowboys und Indianer unterwegs
Indianergeschichten
Indianergeschichten
Von Buffalo Bill bis Südstadtindianer - Geschichten rund um das Thema Cowboy & Indianer.
Unterkunft suchen

Messe- und Kongresshotels

Veranstaltungen rund um die Ausstellung

Ein buntes Rahmenprogramm aus Führungen, Lesungen oder Workshops für große und kleine Indianerfans.
Mehr Infos »

Rund um den Indianerbrunnen. Rothäute in der Südstadt

Bei der Ausstellung (30.04. - 28.08.2016) im Stadtmuseum dreht sich alles um die Südstadtindianer.
Mehr Infos »

Indianerfreunde Karlsruhe

Der Verein der Indianerfreunde Karlsruhe wurde 1948 in der Südstadt gegründet.
Zu den Indianerfreunden »

Badisches Landesmuseum

Vom 19. März bis 03. Oktober findet im Badischen Landesmuseum die Sonderausstellung "Cowboy & Indianer - Made in Germany" statt.
Zum Museum »