Karlsruhe

Karlsruhe ist sehr wohlfeil, angenehm und freundlich“, schrieb 1861 der Komponist Richard Wagner an seine Frau Minna. Ein Urteil, dem sich heute noch die Gäste in Karlsruhe gerne anschließen. Das liegt zum einen sicherlich am milden Klima: Karlsruhe ist eine der wärmsten Städte Deutschlands und auch eine der sonnigsten. Aber vor allem die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Karlsruher haben es den Gästen angetan.

Dank dem Schloss, das als Zentrum der Stadt angelegt wurde und von dem die Straßen wie Strahlen ausgehen, wird Karlsruhe auch als Fächerstadt bezeichnet.

Die Fächerstadt besitzt ein breites Spektrum an Kulturangeboten mit zahlreichen Museen. Ein besonderes Highlight ist das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM), das zu den Top 5 der Museen weltweit zählt und seine Besucher mit ganz besonderen Ausstellungen und interaktiven Stationen begeistert.

In Karlsruhe werden Genuss und Gaumenfreude großgeschrieben. Durch seine besondere Lage in der sonnigen Rheinebene spiegeln sich französische, schwäbische und schweizerische Einflüsse in der badischen Küche wieder.

Dank den Einkaufszentren Ettlinger Tor und Postgalerie, sowie Badens längster Einkaufsmeile, ist das Shoppingvergnügen gesichert. Außerdem gibt es in den Nebenstraßen zahlreiche kleine Geschäfte und gemütliche Cafés für Pausen zu entdecken.

Um die Fächerstadt kennen zu lernen, eignet sich eine City-Tour mit dem roten Doppeldecker-Bus perfekt. Hier erhalten Sie zahlreiche Informationen und Hintergründe, aber auch amüsante Geschichten rund um Karlsruhe. Mit der Karlsruhe Card erhalten sie in verschiedenen Institutionen der Stadt freien Eintritt und zahlreiche Vergünstigen. Die Städtekarte gibt es in zwei Varianten, mit öffentlichen Nahverkehr oder ohne. So können Sie ihren Städtetrip ganz individuell planen.

Karlsruhe liegt sehr verkehrsgünstig und ist mit dem Auto über die A5, die A8 und die A65 zu erreichen. Mit täglich über 130 Fernzügen ist Karlsruhe auch Knotenpunkt für ICE-, InterCity-, EuroCity- und InterRegio-Verbindungen. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist ca. 30 Autominuten entfernt, die Flughäfen Frankfurt, Stuttgart und Straßburg ca. 50-60 Autominuten.

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Karlsruhe

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe versteht sich als Mittlerin zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Im Zentrum stehen nicht nur die Bewahrung des Vermächtnisses mehrerer Jahrhunderte, sondern auch der aktuelle Dialog mit der historischen Sammlung und deren qualitätvolle Erweiterung.

Details

Schloss Karlsruhe

Karlsruhe

Mitten im Wald hat Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach am 17. Juni 1715 seine neue Residenz „Carols Ruh“ errichten lassen. Was zunächst als Lustschloss geplant war, wurde schon wenig später das erste und zentrale Gebäude der neuen Stadt Karlsruhe.

Details

Marktplatz mit Pyramide

Karlsruhe

Der Marktplatz mit Pyramide ist der wohl bekannteste Platz in Karlsruhe und bildet quasi das Stadtzentrum. Auf ihm befindet sich auch das Wahrzeichen der Stadt, die 1823 errichtete Pyramide. Unter ihr befindet sich die Gruft der 1807 abgerissenen Konkordienkirche, in der der Gründer und Namensgeber der Stadt, Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach (1679-1738), bestattet ist. Außerdem befinden sich hier die Stadtkirche, das Rathaus und der Marktbrunnen.

Details

Stadtteil Durlach

Karlsruhe

Der östliche Karlsruher Stadtteil Durlach ist älter als Karlsruhe selbst. Mittelalterliches Flair prägt die Durlacher Altstadt mit ihrem malerischen Marktplatz, der Stadtmauer, dem Schlossplatz und den engen Gassen und Gemäuern.

Details

Schlossgarten

Karlsruhe

Der Schlossgarten ist eine große Gartenanlage hinter dem Karlsruher Schloss, die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel.

Details

Botanischer Garten

Karlsruhe

Der Botanische Garten befindet sich am Rande des Schlossgartens, nahe der Orangerie und gilt als die grüne Oase inmitten der Residenzstadt Karlsruhe. Er beherbergt über 20 besondere Baumarten aus verschiedenen Kontinenten, Schauhäuser mit Kakteen und zahlreiche Gewächshäuser mit tropischen Pflanzen.

Details

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Karlsruhe

Der Zoologische Stadtgarten in Karlsruhe ist einer der ältesten deutschen Zoos und zeichnet sich durch Verbindung von Zoo und Stadtgarten aus. Mitten in der Innenstadt gelegen ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fächerstadt.

Details

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Karlsruhe

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution. Es reagiert auf die schnelle Entwicklung der Informationstechnologien und den Wandel der sozialen Strukturen. In seiner Arbeit vereint das ZKM Produktion und Forschung, Ausstellungen und Veranstaltungen, Vermittlung und Dokumentation.
Im aktuellen Ranking der weltweit größten Datenbank ArtFacts.Net erreicht das ZKM Platz 4 – nach dem Museum of Modern Art in New York, der Biennale di Venezia und dem Centre Pompidou in Paris. Damit hat das ZKM nicht nur die Spitzenposition unter den deutschen Museen inne, sondern darf sich auch zu den weltweit bedeutendsten Kunstinstitutionen zählen.

Details

Badisches Landesmuseum

Karlsruhe

Das Badische Landesmuseum ist das große kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg und eines der aktivsten Museen in Deutschland. Mit seinen weltweit bedeutenden Sammlungen präsentiert es Kunst und historische Lebenswelten von der Ur- und Frühgeschichte über die Antike bis ins 21. Jahrhundert in verschiedenen Museen.

Details
loader
Menü

Adresse

Tourist-Information Karlsruhe

Bahnhofplatz 6
76137
 Karlsruhe

Telefon +49 (0) 721 3720-5383

Fax +49 (0) 721 3720-5385
touristinfo@karlsruhe-tourismus.de
Website