Cirque Éloize „Cirkopolis“

Informationen

Die in Montreal beheimatete Artistikgruppe Cirque Éloize gilt seit 25 Jahren als Paradebeispiel des zeitgenössischen kanadischen Zirkus. In ihren atemberaubenden Inszenierungen verschmelzen die Welten des Zirkus, des Theaters und des Tanzes zu visuellen Gesamkunstwerken, die staunen lassen und überwältigen. Zwischen körperlicher Höchstleisungen und poetischer Ausdruckskraft befördern...

Die in Montreal beheimatete Artistikgruppe Cirque Éloize gilt seit 25 Jahren als Paradebeispiel des zeitgenössischen kanadischen Zirkus. In ihren atemberaubenden Inszenierungen verschmelzen die Welten des Zirkus, des Theaters und des Tanzes zu visuellen Gesamkunstwerken, die staunen lassen und überwältigen. Zwischen körperlicher Höchstleisungen und poetischer Ausdruckskraft befördern ein Dutzend vielseitige und hochtalentierte Artisten mit Bällen, Reifen, Diabolos und ihrer Fantasie das Publikum in eine Traumwelt, die man nur ungern wieder verlässt. Die neunte abendfüllende Show des von Jeannot Painchaud gegründeten und geleiteten Cirque Éloize führt in eine von Fritz Langs Stummfilmklassiker „Metropolis“ inspirierte Großstadtlandschaft, in der sich ein bezauberndes und eindrucksvolles Bühnenerlebnis für die ganze Familie entfaltet. Videoproduktionen, drehbare Wände, eine Komposition, die träumerische Chansons, typische Zirkusklänge und Stadtlärm verbindet, unterstützen die aufsehenerregende Show, die der Choreograf Dave St-Pierre mit umwerfender Akrobatik, atemberaubenden Stunts, versiertem Seiltanz und verblüffender Reifenakrobatik zur eigenen Kunstform entwickelte.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.