Der Freischütz

Informationen

Zeit, die vertrauten Traditionen zu hinterfragen! Max und
Agathe lieben sich, und das könnte schon genug sein für eine
glückliche Zukunft der beiden – doch ein veralteter Brauch soll
ein günstiges Vorzeichen liefern. Agathes Vater macht seine
Zustimmung zur Heirat davon abhängig. Mit einem öffentlichen
Probeschuss soll der Bräutigam die Braut gewinnen. Unter
dem Erwartungsdruck versagt der...

Zeit, die vertrauten Traditionen zu hinterfragen! Max und
Agathe lieben sich, und das könnte schon genug sein für eine
glückliche Zukunft der beiden – doch ein veralteter Brauch soll
ein günstiges Vorzeichen liefern. Agathes Vater macht seine
Zustimmung zur Heirat davon abhängig. Mit einem öffentlichen
Probeschuss soll der Bräutigam die Braut gewinnen. Unter
dem Erwartungsdruck versagt der sonst so sichere Schütze
und gerät in seiner Verzweiflung auf die schiefe Bahn. Sollen
wir unser Glück Regelwerken unterwerfen, die durch Glaube
und Aberglaube entstanden sind? Carl Maria von Weber garniert die Suche mit volksliedhaften Melodien wie dem Jägerchor und Wir winden dir den Jungfernkranz, in die man sofort mit einstimmen möchte.

Mehr anzeigen »

http://spielzeit18-19.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2767/