Tierische Highlights

Im Zoolo­gi­schen Stadt­gar­ten sind Tiere die Haupt­ak­teure. Erlebt die Vielfalt an Tieren aus aller Welt, beobachtet das Ver­hal­ten einzelner Gruppen und Individuen.

Im 2009 neu gestalteten „Lebensraum Wasser” haben die Seelöwen, Seehunde und Pinguine ihr Zuhause. Die naturnah gestalteten Gehege stellen eine Küstenlandschaft mit Felsklippen dar und bieten Euch durch Unterwasser-Fenster faszinierende Einblicke in die Welt der Tiere.

Direkt daneben befindet sich die Tundra-Landschaft der Eisbärenanlage. Auch hier könnt Ihr diese imposanten Tiere durch Fenster beim Tauchen und Schwimmen beobachten. Viele große und kleine Klassiker der Tierwelten Afrikas sind in drei Großgehegen - der „Afrikanischen Savanne” zu bestaunen.

Am Osthang des Lauterbergs ist die „Bergwelt Himalaya” eröffnet worden. Hier findet Ihr unter anderem die seltenen Schneeleoparden in ihrem großen Gehege, in dem sie sich wohlfühlen.

Die neue Australien-Anlage ist ein absolutes Muss, wenn Ihr Eure Zeit im Zoologischen Stadtgarten verbringt. Unter dem Motto "Auf Du und Du mit Kanguru" habt Ihr die Möglichkeit Bennett- und die kleineren Parma-Wallabys hautnah zu erleben - und das ganz ohne Zäune!

Seit 2015 erweitert das Exotenhaus mit rund 2000 Tieren das Angebot des Zoos. Seid gespannt auf Vögel, Fleder­mäuse, Weißge­sicht-Sakis und Zweizehen-Faultiere!

Kurzbei­ni­ge ­afri­ka­ni­schen Zwerg­zie­gen und Europas kleinste Schafe, die Bre­to­ni­schen Zwerg­schafe, Alpakas, Shetlandponys... - freuen sich, wenn Ihr ihnen einen Besuch im Streichelzoo abstattet. 

Wusstet Ihr, dass „Rosalinda“, der original Papagei aus dem Film Pippi Langstrumpf bei uns im Karlsruher Zoo wohnt?  Er freut sich über Euren Besuch.  

Der Zoologische Stadtgarten zählt jährlich über eine Million Gäste, was nicht zuletzt dem pflichtbewussten Handeln des Karlsruher Zoo Teams zu verdanken ist. Das Team schafft es Euch einen Zugang zur Tierwelt zu ermöglichen, ohne dabei das Wohl der Tiere aus den Augen zu verlieren. Die große Besucheranzahl vieler Zoos ist der Beweis für den richtigen Weg, auf dem sich Zooverantwortliche befinden.

Tierfütterungen

Jeden Tag habt Ihr die Möglichkeit zahlreiche Tierfütterungen mitzuerleben!  Da seid Ihr ganz herzlich eingeladen, nah dabei zu sein. Angeleitet von den Tierpflegern erhaltet Ihr interessante Informationen über das jeweilige Tier und könnt diese in Aktion erleben. Dabei habt Ihr auch die Gelegenheit einen Blick auf die schüchternen Tiere zu werfen, die sich nicht so oft sehen lassen.