200. Jubiläum des Fahrrads

Schon lange vor Daimler und Benz stand Baden-Württemberg für fortschrittliche Innovationen im Bereich der Mobilität. Der in Karlsruhe geborene Karl Drais erfand im Jahr 1817 die "Draisine", der Ursprung der heutigen Fahrräder.

Wer war Karl Drais?

Karl Friedrich Christian Ludwig Freiherr Drais von Sauerbronn wurde am 29. April 1785 in Karlsruhe als Sohn eines Oberhofrichters geboren. Er studierte Landwirtschaft, Baukunst und Physik und im Jahr 1818 wurde er schließlich von Großherzog Carl zum Professor für Mechanik ernannt. 

Details

Das Karlsruhe von Erfinder und Frühdemokrat Karl Drais

Lernen Sie die Person Karl Drais und seine vielfältigen Erfindungen kennen. Neben dem Klavierrekorder, der ersten Tastenschreibmaschine und einem...

10,90 € pro Person

Details & buchen

Karlsruhe per Rad – Karlsruhe erfahren

Radler aufgepasst: Wissen Sie, wie Karlsruhe entstanden ist - und wo der Ursprung lag? Wo die "Straße der Demokratie" durch Karlsruhe verläuft und warum...

17,90 € pro Person

Details & buchen