Frühling in Karlsruhe

Frühling in Karlsruhe

Das Leben in Karlsruhe blüht im Frühling so kunterbunt wie seine Blumen.

Sobald die Temperaturen milder werden, die Sonne wieder zu sehen ist und die Vögel mit uns in den Tag starten, wissen wir, es ist Frühling. Wie Ihr die Zeit in Karlsruhe bewusst genießen könnt, erfahrt Ihr auf dieser Seite. 

Karlsruhe zeigt sich in Frühlingsfarben

Endlich ist wieder Frühling und diesen verbringen wir in Karlsruhe am liebsten draußen. 

Die zahlreichen Parks, Plätze und Gärten laden zum Entspannen ein. Bei einem gemütlichen Spaziergang können Sie entdeckt werden. Die ersten Frühjahrsblüher strahlen und duften den grauen Winter fort. Hier sammeln wir Energie, treffen uns mit Freunden und verbringen einen Tag mit der Familie. 

Auf gehts zum Markt

Der Frühling lockt mit milden Temperaturen, weshalb es wieder an der Zeit ist, über die vielseitigen Märkte von Karlsruhe zu bummeln.  

Auf den Plätzen von Karlsruhe herrscht reges Marktleben. Vielfältige Stände mit regionalen und exquisiten Lebensmitteln verwöhnen alle kulinarischen Herzen. Besonders viel Farbe bringen Tulpen, Hyazinthen und Pfingstrosen in die Fächerstadt, die sich bei den Blumenständen shoppen lassen. Sie zaubern ein frühlingshaftes Ambiente in Ihr zu Hause und sind ein farbenfrohes Geschenk zu Ostern

Kulturhighlights

Das Wetter zeigt sich im Frühling temperamentvoll. Auf Sonnenschein folgt Regen und manchmal sogar Schnee. Die Wetterumschwünge sind aber kein Grund zu Hause zu bleiben, sondern perfekt, um die Kulturhighlights in Karlsruhe kennenzulernen.

Die Museums- und Galerienlandschaft in der Fächerstadt ist groß. Zahlreiche Museen in Karlsruhe haben diesen Frühling einzigartige Sonderausstellungen zu bieten. Am Happy-Friday kommen Besucher ab 14 Uhr kostenlos in die Dauerausstellungen. Unsere Theater und Kinos locken mit einem vielseitigen Programm. So kann der Frühling auch bei Regen genossen werden. 

Stadt des Rechts

Karlsruhe ist die Residenz des Rechts und der Gerechtigkeit. Die höchsten Rechtsinstitute haben hier ihren Sitz und im Jahr 2019 lassen wir das Recht in Karlsruhe hochleben. 

Auf die Spuren des Rechts könnt Ihr euch in Karlsruhe ganz einfach begeben. Die roten Schilder auf dem "Platz der Grundrechte" und an weiteren zentralen Orten in Karlsruhe befassen sich mit Aussagen von Richtern, Juristen und Bürgern, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Bei frühlingshaften Wetter macht es besonders Spaß, die Schilder zu entdecken. Wie nahe Recht und Unrecht beieinander liegen, ist sicher auch ein Thema beim diesjährigen Verfassungsfest. Das Grundgesetz wird 70 Jahre alt, was diesen Frühling in Karlsruhe gebührend gefeiert wird. 

Veranstaltungshighlights

Auf unseren Veranstaltungen lassen wir die Frühjahrsmüdigkeit hinter uns und entdecken zusammen Karlsruhe. 

Das Fest der Sinne lädt seine Besucher dazu ein, Karlsruhe mit allen Sinnen zu erleben. Die Karlsruher Innenstadt wird zur Erlebnismeile. Auf ein kunterbuntes Treiben können Sie sich auch bei vielen weiteren Veranstaltungen freuen.

Wir entdecken den Frühling mobil und gemeinschaftlich

Unsere Sightseeing-Touren führen bei jedem Frühlingswetter durch die Fächerstadt.  

Natürlich können alle Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe flexibel zu Fuß erreicht und auf eigene Faust entdeckt werden, doch bei unbeständigen Frühlingswetter gibt es auch bequeme Alternativen. Die Karlsruhe Card ist für 48 Stunden Ihr Fahrschein zum Bus- und Bahnlinienverkehr im Stadtgebiet. Außerdem erhalten Besitzer gleich in sieben Museen freien Eintritt und profitieren von zahlreichen Vergünstigen. Ein klassisches Sightseeing-Erlebnis haben Sie mit dem HopOn/HopOff Bus, der sie bequem an allen großen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Das Ticket ist 24 Stunden gültig und bringt Sie bequem in die Altstadt von Durlach oder auf den Turmberg