Die Weihnachtsstadt für Familien

Die Weihnachtsstadt für Familien

Weihnachten steht vor der Tür und wir freuen uns schon auf gemütliche Stunden mit der Familie. Jedes Jahr in der Weihnachtszeit verwandelt sich die Fächerstadt in eine zauberhafte Winterwelt, die Erlebnisse für Groß und Klein bietet.

Der süße Geruch von Zimt und gebrannten Mandeln liegt in der Luft, selbstgemachte Plätzchen sind im Ofen, stimmungsvolle Musik tönt durch das Radio, ein dampfender Glühwein ist in der Hand und funkelnde Tannenbäume zieren das Stadtbild: Die Weihnachtszeit beginnt. Die Weihnachtsstadt Karlsruhe bietet zahlreiche Angebote für Jung und Alt, sodass für jeden etwas dabei ist. Wie Sie die Weihnachtszeit in Karlsruhe am besten gestalten können und was Ihnen und Ihrer Familie dabei nicht entgehen darf, erfahren Sie hier.

Erlebnisse für die ganze Familie

Die Weihnachtsstadt bietet aufregende Erlebnisse für Groß und Klein. Mit der Eisenbahn durch das Märchendorf St. Stephan tuckern, in der Kinderbackstube des Ettlinger Tors eigene Plätzchen backen, auf der Stadtwerke Eiszeit vor der beleuchteten Kulisse des Barockschlosses einige Runden mit den Schlittschuhen drehen oder den fliegenden Weihnachtsmann auf dem Friedrichsplatz bestaunen - in Karlsruhe wird bei Ihnen und Ihren Liebsten in der Weihnachtszeit keine Langeweile aufkommen. Im Badischen Landesmuseum führt ein kleiner Greif zusammen mit zahlreichen interaktiven Stationen kleine Gäste durch die Mykene-Ausstellung. Darüber hinaus bieten auch der Zoologische Stadtgarten und das Europabad winterlichen Spaß für jedes Familienmitglied.

Erlebnisgeschichten rund um die Weihnachtsstadt

Karlsruhe bietet einmalige Familienerlebnisse in der Winter- und Weihnachtszeit. Hier erfahren Sie mehr dazu - lesen Sie sich in unsere Geschichten rund um die Weihnachtsstadt ein.