Weihnachtsstadt Karlsruhe

Weihnachten in Karlsruhe

Wieder einmal konnten wir die einmalige Atmosphäre der Weihnachtsstadt Karlsruhe im Jahr 2017 erleben und dort viele schöne Stunden verbringen... deshalb freuen wir uns umso mehr, wenn es wieder heißt: Weihnachtsstadt 2018!

Jedes Jahr in der Adventszeit verwandelt sich Karlsruhe in eine zauberhafte Weihnachtsstadt mit einem vielfältigen Erlebnisprogramm für die ganze Familie. Der Christkindlesmarkt verzaubert mit der urig-gemütlichen Waldweihnacht und einer strahlenden Lichtweihnacht: Auf dem Friedrichsplatz können Klein und Groß inmitten liebevoll geschmückter Giebelhäuschen und dem Glühweinwäldchen weihnachtliche Leckereien genießen, sich vom Fliegenden Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten überraschen lassen und kunsthandwerkliche Waren bestaunen. Eine funkelnde Lichtpyramide erwartet die Besucherinnen und Besucher auf dem Karlsruher Marktplatz, wo zahlreiche Stände zum Verweilen und Genießen einladen. Im märchenhaften Kinderland St. Stephan dreht eine Eisenbahn ihre Runden durch den liebevoll gestalteten Zauberwald. Sprechende Märchenhäuser und eine Kindereisenbahn auf dem Kirchplatz St. Stephan lassen nicht nur Kinderaugen strahlen.

An den Adventswochenenden bringen romantische Kutschfahrten die Besucherinnen und Besucher zur „Stadtwerke Eiszeit“, einer der größten Kunsteisbahnen Deutschlands. In der Weihnachtszeit wird die traumhafte Open Air-Eisbahn vor der illuminierten Kulisse des Karlsruher Barockschlosses zum zentralen Treffpunkt für alle Eislauffans: Rund neun Wochen lang lädt die „Stadtwerke Eiszeit“ dann auf über 2.000 Quadratmetern mit angegliedertem Rundweg zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein. 

Weihnachtsmärkte in Karlsruhe

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten!

Hier erfahren Sie alles über die Weihnachtsmärkte, die im Jahr 2017 in der Weihnachtsstadt Karlsruhe stattgefunden haben. Schauen Sie doch selbst, welche Weihnachtsmärkte Sie am meisten ansprechen und freuen Sie sich schon auf 2018!

Sie können nach Herzenslust über den Friedrichsplatz bummeln und sich zum Aufwärmen ein heißes Getränk im Glühweinwäldchen gönnen. Wenn Sie es altertümlicher mögen, dann sollten Sie unbedingt in Durlach auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt mit Kerzenschein, Lagerfeuer, Gauklern und Musikanten vorbeischauen, einen leckeren Eintopf essen und einen Met trinken. Tauchen Sie vor der Kulisse der Karlsburg ein in eine andere Welt und lassen Sie sich faszinieren von Feuershows und Armbrustschießen. Und den kleinsten und höchsten Weihnachtsmarkt auf dem Turmberg sollten Sie auf keinen Fall vergessen!